DATA PROTECTION NOTICE - DSGVO
Quelle: WKO

Erklärung zur Informationspflicht

(Datenschutzerklärung)

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Datenspeicherung

Wir weisen darauf hin, dass zum Zweck des einfacheren Einkaufsvorganges und zur späteren Vertragsabwicklung vom Webshop-Betreiber im Rahmen von Cookies die IP-Daten des Anschlussinhabers gespeichert werden, ebenso wie Name und Anschrift des Käufers.

Darüber hinaus werden zum Zweck der Vertragsabwicklung folgende Daten auch bei uns gespeichert: Zahlungsdaten, Benutzername, Telefonnummer wenn angegeben, Email Adresse . Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der übermittlung der Kreditkartendaten/Bankdaten an die abwickelnden Bankinstitute / Zahlungsdienstleister zum Zwecke der Abbuchung des Einkaufspreises, an das von uns beauftragte Transportunternehmen/Versandunternehmen zur Zustellung der Ware sowie an unseren Steuerberater zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen.

Nach Abbruch des Einkaufsvorganges werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht. Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) gespeichert.

Die Daten Name, Anschrift, gekaufte Waren und Kaufdatum werden darüber hinaus bis zum Ablauf der Produkthaftung (10 Jahre) gespeichert.  Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.

Cookies

Hier gibt es eine Anleitung wie sie den Inhalt der Cookies auslesen können (SHIFT+F9 z.B auf Firefox in Windows): MOZILLA STORANGE INSPECTOR

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Wenn Sie in der Notification Bar auf "Details" klicken, dann bekommen Sie eine Anleitung dazu für die gängigsten Browser.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

IP Address Daten

Ihre IP-Adresse wird erfasst und zur Abwicklung von Geschäftsprozessen in der Datenbank verschlüsselt gespeichert. Die IP Adresse welche Ihnen beim Bestellvorgang und in der Kundenzone angezeigt wird dient der Information und wird nicht gespeichert. Wir benutzen zur Zeit keine Analysedienste und die IP Adressen werden nicht zur Statistischen Auswertung herangezogen. In den Serverlogfiels werden die IP Addressen(z.B. durch Löschung der letzten 8 Bit)pseudonymisiert. Dadurch ist nur mehr eine grobe Lokalisierung möglich.

Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind.

Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung.

Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Senden Sie Ihre Stornierung bitte an folgende E-Mail-Adresse: support@rupicola.at. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand. Durch diesen Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Zustimmung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Ihre Rechte

Ihnen stehen bezüglich Ihrer bei uns gespeicherten Daten grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei support@rupicola.at oder der Datenschutzbehörde beschweren.

  • Integration in soziale Netzwerke und Plugins von Drittanbietern

    Verwendete Social Media Logins (via OneAll)
    • FACEBOOK
      • HeadQuater: FACEBOOK INC., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, EUROPA: FACEBOOK IRELAND, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Dublin, Ireland
      • Zur Facebook Privacy Policy
      • Wir beziehen von Ihrem Facebook Account: NAME, EMAIL ADRESSE
      • Sonstige Personendaten wie Geschlecht, Freundesliste, Profilbild etc. werden von uns NICHT ABGEFRAGT!
    • TWITTER
      • HeadQuater:1 TWITTER INC. 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103
      • Zur Twitter Privacy Policy
      • Wir beziehen von Ihrem twitter Account: NAME, EMAIL ADRESSE
      • über das gleiche Plugin läuft auch die Möglichkeit, dass Sie unsere Inhalte tweeten
      • Sonst wird NICHTS abgefragt, wir tweeten ebenfalls nicht auf den Profilen unserer Benutzer!!!
    • GOOGLE ACCOUNT (bzw. Youtube)
      • Youtube gehört Google, es handelt sich um ein und dasselbe Unternehmen!
      • BETREIBER: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4 Irland
      • Zur Google & Youtube Privacy Policy
      • Wir beziehen von Ihrem Google Account: NAME, EMAIL ADRESSE
      • Sonst wird NICHTS abgefragt, wir posten ebenfalls nicht auf den Profilen unserer Benutzer!!!
  • Google Analytics: Quelle: Google Analytics Datenschutzinformation:
    Eigene Cookies

    In Google Analytics werden eigene Cookies, Daten zum Gerät bzw. Browser, IP-Adressen und Website- bzw. App-Aktivitäten gesammelt. Damit werden Nutzerinteraktionen auf Websites und in Apps analysiert, die Google Analytics verwenden, sowie Berichte dazu erstellt. Kunden können Cookies und die erhobenen Daten anpassen. Dafür stehen ihnen Funktionen wie Cookie-Einstellungen, User ID, Datenimport und das Measurement Protocol zur Verfügung. Weitere Informationen Google Analytics-Kunden, die beispielsweise analytics.js oder gtag.js als Erfassungsmethode ausgewählt haben, können festlegen, ob sie mithilfe von Cookies eine pseudonyme oder zufällige Client-ID speichern möchten. Wenn sie sich für Cookies entscheiden, wird im lokalen eigenen Cookie nur eine zufällig erstellte ID gespeichert (z. B. 12345.67890). Für Kunden, die das SDK "Google Analytics für Apps" verwenden, wird eine App-Instanz-ID erfasst. Diese Zahl wird zufällig generiert, sobald ein Nutzer die App zum ersten Mal installiert.

    Werbe-IDs

    Bei Kunden, die die Google Analytics-Werbefunktionen nutzen, werden Google-Cookies für Anzeigenvorgaben erfasst und mit deren Hilfe Funktionen wie das Remarketing im Google Displaynetzwerk aktiviert. Diese Funktionen unterliegen den Einstellungen für Werbung der Nutzer, den Richtlinienanforderungen für Google Analytics-Werbefunktionen und der Richtlinie zur EU-Nutzereinwilligung. Gemäß dieser Richtlinie müssen Kunden, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist, die Einwilligung der Nutzer zur Verwendung von Cookies einholen, einschließlich der Zustimmung zu personalisierter Werbung. Weitere Informationen dazu, wie Google Cookies für Anzeigenvorgaben verwendet, finden Sie unter Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen - Werbung. Google Analytics kann ohne Auswirkungen auf die übliche Datenerhebung implementiert werden, wenn die Werbefunktionen deaktiviert bleiben, bis eine Einwilligung eingeholt wurde.

    IP-Adresse

    In Google Analytics werden IP-Adressen zur Bestimmung des Standorts der Besucher sowie zum Schutz unseres Diensts und unserer Kunden verwendet. Kunden können mithilfe von IP-Masken Google Analytics so konfigurieren, dass anstelle der gesamten IP-Adresse nur ein Teil verwendet wird. Mit der Funktion IP Override haben sie außerdem die Möglichkeit, IP-Adressen zu überschreiben. Kein Versenden von personenidentifizierbaren Informationen

    Vertragsgemäß dürfen Kunden keine personenidentifizierbaren Informationen an Google Analytics senden. In unseren Best Practices finden Kunden Informationen dazu, wie sie dies vermeiden.

    Google DSGVO https://policies.google.com/privacy?hl=de

Datenauszugsanfrage | Daten LÖSCH-Anfrage

GESPEICHERTE DATEN ANFRAGEN | LÖSCHEN LASSEN

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

Rupicola IT Solutions e.U

Inhaberin Barbara Schön

Postanschrift:Tillstraße 21/6

7132 Frauenkirchen

support@rupicola.at